Vita

Gesangsstudium und Fortbildungen


2004 - 2008  Gesangsstudium bei Maria Tuczek-Graf an der Musikakademie Wiesbaden mit Abschluss als "Diplom-Gesangspädagogin" der Musikhochschule Frankfurt am Main

 

2006 Förderpreis der Hempelstiftung Wiesbaden

2008 - 2011 Künstlerisches Aufbaustudium an der Akademie für Tonkunst, Darmstadt mit Schwerpunkt Lied und Oratorium bei Elisabeth Schmock

"Künstlerische Reifeprüfung" 

Meisterkurse für Barockgesang bei Emma Kirkby, Monika Mauch, Sharon Weller und Barbara Schlick.

Workshops für Musical- und Popgesang bei Noelle Turner und Sascha Wienhausen.

2016/2017 Lehrgang Pädagogik des populären Gesangs (BDG) mit Noelle Turner, Petra Scheeser, Sascha Wienhausen und Alexander Gelhausen

2017 Estill Voice Training System Level One and Two

2018 Ausbildung zum zertifizierten syng:Trainer bei Prof. Kenneth Posey (UdK Berlin)

Pädagogische Tätigkeit

seit 2006 Dozentin an der städtischen Musikschule und Musikakademie Germersheim

seit 2010 Gesangsslehrerin an der Wiesbadener Musik- und Kunstschule

seit 2011 Lehrauftrag an der Musikakademie Wiesbaden für Unterrichtspraxis, Stimmbildung, Vokalensemble und Ensembleleitung

seit 2008 Leitung Vokalensemble "Vocalize" der Musikschule Germersheim

seit 2015 Chorleiterin  Gospel Kids und Gospel goes  Lingenfeld

seit 2020 Dozentin für Musicalgesang an der Stage&Musical Academy Frankfurt am Main

musikalische Leitung mehrerer Musicalprojekte in Germersheim und Wiesbaden

Musikalische Tätigkeit

„The Fairy Queen“  - Oper von Henry Purcell (Produktion der Jungen Oper Rhein-Main)

zahlreiche Auftritte als Lied- und Oratoriensängerin im In- und Ausland

"Songs for a new world" - Musical von Jason Robert Brown (Produktion der Musikakademie Germersheim)

Trio "InCanto" - Sopran, Mezzosopran, Klavier

"cantus spiritualis" Wiesbaden  - Vokalensemble der Renaissance

Konzerte und CD-Aufnahmen mit "ensemble officium" unter Wilfried Rombach

Positive Psychologie

2022 erlebte ich Prof. Michaela Brohm-Badry auf einem Kongress und das Themenfeld der Positiven Psychologie hat mich sofort gefesselt. Ich durfte eine Fortbildung im Deutschen Institut für Motivation in Trier bei ihr belegen und bin sehr dankbar mein Wissen nun in einem Masterstudiengang an der DHGS in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie stetig zu erweitern. Die Verbindung von Stimme und den Themenfeldern der Positiven Psychologie erweitert meinen Unterricht und schenkt mir und meinen Sängerinnen und Sängern im Unterricht viele neuen Erkenntnisse über das pure Singen hinaus.